Seminare

Ich lade Sie in meine Atelierwerkstatt zum kreativen Arbeiten ein. Mein Atelier befindet sich in den ehemaligen Wirtschaftsräumen der Villa Riese auf dem einstigen Penatengelände in Rhöndorf bei Bad Honnef. Auf einer Fläche von 150 qm und dem parkähnlichen Garten haben die Teilnehmer/innen Raum für individuelles Arbeiten.

Bildhauerei entdecken

Diese Wochenenden richten sich an Anfänger und Fortgeschrittene zugleich. Ziel meiner Kurse ist, Ihnen die Bildhauerei durch ein notwendiges Grundwissen und eine individuelle künstlerische Förderung nahe zu bringen und damit Ihre Freude und Mut in kreativen Prozessen zu stärken. Wir schulen unseren Blick, erweitern unsere Beobachtungsgabe, experimentieren mit scheinbar unmöglichen Perspektiven. Die daraus entstehenden Motive entwickeln wir weiter und führen diese zum eigenen Thema fort. Sie lernen die für die Steine notwendigen Werkzeuge kennen und erproben unter meiner fachlichen Anleitung die passende Technik. Alabaster und Speckstein lassen sich mit Schnitzmessern, sowie mit Raspel und Schleifpapier ganz einfach bearbeiten. So gewinnen Sie im Umgang mit einer weichen Gesteinsart gleichzeitig Sicherheit im Gestaltungsprozess und üben darüber hinaus die Grundlagen zur Steinbildhauerei mit festeren Steinsorten, wie Sandstein oder Marmor.

Kurstermine Wochenendkurse

Neue Kurstermine auf Anfrage.

Kurszeiten Wochenendkurs:

Fr. 18:00 – 21:00 Uhr
Sa. 10:00 – 19:00 Uhr
So. 10:00 – 15:00 Uhr

Kursgebühr Wochenendkurs

145,00 EUR incl. MwSt. pro Kurswochenende

Leihgebühr Werkzeug

15,00 EUR incl. MwSt. pro Kurswochenende

Anmeldungen bitte schriftlich per Mail oder Post unter Angabe, ob Sie Werkzeug leihen möchten. Bitte bringen Sie Steine, die Sie bearbeiten möchten zum Kurs mit. Eine große Auswahl an Specksteinen und Alabaster sind beim Künstlerbedarf Gerstäcker in Eitorf an der Sieg (www.gerstaecker.com) und im Kölner Süden bei BILDHAU (www.bildhau.de) zu finden.

Bei Fragen zur Auswahl eines Steines können Sie mich gerne kontaktieren.

 

Sinnesschulung und Schlüsselqualifizierung

Wie kann man berufliche Fähigkeiten durch künstlerisch-kreatives Arbeiten entwickeln? Zu dieser Thematik habe ich als diplomierter Kulturpädagoge und Bildhauer zahlreiche Qualifizierungsseminare ausgearbeitet und in Zusammenarbeit mit der Industrie und Institutionen angeboten.

1995 starteten diese Projekte erfolgreich bei den Konzernen Henkel und Bayer, wo sie sich schnell etabliert haben und nun ständig stattfinden. Weitere Projekte wurden auch in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung angeboten.